Träume wurden wahr ... im April!

Violetta Leiker | Mittwoch, 2. Mai 2018 |
Der April war im Verhältnis zum März und Februar recht bescheiden. Nur sechs Bücher haben es in mein Regal geschafft. Alle sechs habe ich ertauscht. 



Da mich bereits Saeculum und Erebos von Ursula Poznanski von den Socken gehauen haben, musste auch ihre Trilogie Die Verratenen, Die Veschworenen und Die Vernichteten her. Da ich den ersten Band bereits in meinen Besitz gebracht hatte, haben nur noch Band 2 und 3 gefehlt. Ich freue mich sehr, dass ich nun endlich mit der Trilogie beginnen kann. Da es sich hierbei um einen Thriller handelt und Ursula Poznanskis Bücher an Spannung kaum zu überbieten sind, wollte ich nicht mit dem ersten Band beginnen, solange ich die Fortsetzungsbände nicht ebenfalls daheim hatte. 

Anna Pfeffer hatte mich im Januar dieses Jahres ebenfalls mit dem Roman Für dich soll's tausend Tode regnen überzeugt. Nun durfte eine weitere humorvolle Liebesgeschichte des Autorenduos bei mir einziehen: New York zu verschenken. 

Durch Ursula Poznanski auf den Geschmack gekommen, liebäugel ich in letzter Zeit mit Jugendthrillern. Deshalb fand Liebesfluch von Beatrix Gurian ein Plätzchen in meinem Regal. 

Bei Purpurdämmern von Andrea Gunschera und Die Schattenkämpferin, Band 1 einer Trilogie von Licia Troisi, habe ich spontan zugeschlagen. Von beiden Autorinnen habe ich bisher noch nichts gelesen, jedoch schon Positives über ihre Werke gehört. 


Kennt ihr ein paar meiner neuen Schätze?


Kommentare:

  1. Oh Die Schattenkämpferin habe ich damals sehr geliebt und fand ich auch ihre beste Reihe von den ganzen ***-Kämpfer-Reihen, viel Spaß damit!

    Und natürlich auch all den anderen Neuzugängen ^^

    Liebste Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich werde sicher Spaß haben mit der Schattenkämpferin. Ich habe noch gar kein Buch von Licia Troisi gelesen, aber bisher nur Gutes über ihre Werke gelesen. Ich zweifle nicht im Geringsten daran, dass ich bald Fan dieser Autorin werde!

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen
    2. Das denke ich auch, sie schreibt toll und ich glaube, die Schattenkäpferin mochte ich besonders, weil ich etwas düstere Storys über Assassinen einfach auch so mag =)

      Liebste Grüße
      Vivka

      Löschen
    3. Über Assassinen habe ich bisher noch nicht gar nichts gelesen. Bin sehr gespannt auf diese besonderen Krieger! Endlich habe ich die Reihe auch komplett, sodass ich sie in einem Rutsch lesen kann.

      Löschen
    4. Sehr cool, dann schonmal viel Spaß dabei =)

      Löschen