[Aktion] Herzensbücher 2017 / Carlsen Verlag

Violetta Leiker | Sonntag, 31. Dezember 2017 |

Bis heute Abend, Mitternacht, findet bei Katja ein Gewinnspiel statt, bei dem man ein tolles Buch aus dem Carlsen Verlag gewinnen hat. Das Buch "P. S. Ich mag dich" von Kasie West befindet sich schon seit einer Weile auf meiner Wunschliste, sodass ich mir diese Chance nicht entgehen lassen möchte. Um zwei Zusatzlose zu bekommen, nehme ich an der Aktion teil und stelle euch mein Herzensbuch aus dem Carlsen Verlag aus dem aktuellen Jahr vor. 

Was ist dein persönliches Herzensbuch aus dem Carlsen Verlag aus dem Jahr 2017?
Mein persönliches Herzensbuch aus dem Jahre 2017 ist "Frostblüte", ein Fantasyroman von Zoe Marriott. Meine Rezension könnt ihr HIER nachlesen. 

Darum geht es: 
Frost lässt keinen an sich heran – aus gutem Grund: Sie trägt einen Wolfsdämon in sich, der immer dann hervorbricht und sie wahllos töten lässt, wenn sie verletzt oder von Gefühlen überwältigt wird. Als sie sich notgedrungen einer Schar Krieger anschließt, die das Königreich vor Aufständischen schützen, weckt sie schnell das Interesse von Luca, dem Anführer, und das Misstrauen von Arian, seinem besten Freund. Beide Männer spüren, dass sie etwas verbirgt. Und Frost ahnt bald, dass einer von ihnen das Feuer ihrer Gefühle entfachen wird. Doch zu welchem Preis? 

(Quelle: Carlsen Verlag) 

Warum genau ist dieses Buch dein persönliches Herzensbuch?
Die Geschichte von Frost, einem siebzehnjährigen Mädchen, das einen Wolfsdämon in sich trägt, hat alle meine Erwartungen übertroffen. Die Figuren sind vielschichtig, die Liebesgeschichte hat mein Herz höher schlagen und die durchweg spannende Handlung hat mich kaum Luft holen lassen. Viele Fantasyelemente enthält diese Geschichte nicht, vielmehr stehen die zwischenmenschlichen Beziehungen im Vordergrund und der Kampf darum, sich selbst zu verzeihen und sich so zu akzeptieren, wie man ist. 

Wem empfiehlst du dieses Buch? Gibt es eine bestimmte Lesergruppe, an die du deine Empfehlung weitergeben möchtest?
Die Geschichte spielt zwar in einer von der Autorin selbst kreierten Welt, enthält jedoch - abgesehen von Legenden und dem Wolfsdämon, der es sich in Frosts Körper gemütlich gemacht hat - kaum Fantasyelemente, sodass ich dieses Buch jedem ans Herz legen möchte, der eine tiefgründige, dramatische Geschichte mit einer starken Protagonistin und Themen, die zum Nachdenken anregen, zu schätzen weiß. 

Welches Buch aus dem Carlsen Verlag ist euer Herzensbuch 2017?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen