Rezension: New York zu verschenken

Violetta Leiker | Donnerstag, 11. Oktober 2018 | Kommentieren

Buchtitel: New York zu verschenken
Autor: Anna Pfeffer
Verlag: cbj
Seiten: 336
Format: Softcover
Preis: 14,99 €




Klappentext
Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via Instagram die Suche nach einer neuen Olivia Lindmann. Der Andrang ist mäßig, aber es meldet sich eine 16-jährige Liv, die ganz anders ist, als die Mädchen, die Anton sonst trifft …

(Quelle: Verlagsgruppe Random House)

Träume wurden wahr ... im August!

Violetta Leiker | Montag, 8. Oktober 2018 | 2 Kommentare

27 Bücher fanden im August den Weg zu mir, und das ganz ohne den Besuch von Trödelmärkten ... Welche es in diesem Monat geworden sind, seht ihr weiter unten. 


Rezension: Die Dreizehnte Fee - Erwachen

Violetta Leiker | Donnerstag, 4. Oktober 2018 | Kommentieren

Buchtitel: Die Dreizehnte Fee - Erwachen
Autor: Julia Adrian
Verlag: Drachenmond
Seiten: 212
Format: Softcover
Preis: 12,00 €



Klappentext
Ich bin nicht Schneewittchen.

Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

(Quelle: Drachenmond Verlag)