Bookish Sunday #60

Violetta Leiker | Sonntag, 10. September 2017 |

Ines von "The Call of Freedom & Lovehat eine Aktion ins Leben gerufen, bei der an jedem Sonntag eine Frage (an jedem fünften Sonntag gibt es zwei Fragen) zu folgenden Themen gestellt wird: Bloggen, Lesegewohnheiten, Bücher, Cover, Autoren, etc. Die heutigen zwei Fragen lauten: 

Welches Buch in deinem Regal hat mehr gekostet, 
als die normalen Buchpreise (16-20 Euro)?

Welches war das letzte Buch, das du verschenkt hast?

Nach gründlicher Prüfung meiner Bücher habe ich nur einen Urban-Fantasy-Roman entdeckt, der stolze 24,99 € gekostet hat. Es handelt sich um "City of heavenly fire" von Cassandra Clare, dem finalen, sechsten Band der Chroniken der Unterwelt, den ich noch lesen muss, um die Reihe endlich zu beenden. 


Da ich kaum Menschen kenne, die gerne lesen, kann ich mich - abgesehen von einem Mal - nicht daran erinnern, jemals ein Buch verschenkt zu haben. Das letzte und somit einzige Mal, dass ich eines verschenkt habe, war ein Weihnachtsgeschenk für meinen zehnjährigen Großneffen, um ihn zum Lesen zu animieren. Mir ist es wichtig, möglichst viele Menschen davon zu überzeugen, dass Lesen keinesfalls langweilig ist. Ich denke, dass die meisten Nichtleser einfach noch nicht DAS eine Buch entdeckt haben, das sie begeistern konnte. Irgendwann werde ich das Buch bei meinem Großneffen ausleihen, da ich "Animox - Das Heulen der Wölfe" von Aimée Carter ebenfalls noch lesen möchte. 


Welches Buch habt ihr zuletzt verschenkt? 
Habt ihr die Chroniken der Unterwelt bzw. "Animox" gelesen? 


Kommentare:

  1. Ich habe beide Reihen nicht gelesen, aber ich glaube mein kleiner Bruder ist ein totaler Fan von Animox. Ich meine, er hat ein Poster davon im Zimmer hängen :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lara,

      ich lese sehr gerne hin und wieder Kinderbücher und denke, dass auch Animox mir gefallen könnte, da es um Gestaltwandler geht. Vor kurzem habe ich auch "Gregor und die graue Prophezeiung" erworben, eine Kinderbuchreihe von Panem-Autorin Suzanne Collins.

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen