Bookish Sunday #51

Violetta Leiker | Sonntag, 9. Juli 2017 |

Ines von "The Call of Freedom & Love" hat eine Aktion ins Leben gerufen, bei der an jedem Sonntag eine Frage (an jedem fünften Sonntag gibt es zwei Fragen) zu folgenden Themen gestellt wird: Bloggen, Lesegewohnheiten, Bücher, Cover, Autoren, etc. Die aktuelle Frage lautet:

Wenn dein Haus brennt und du nur ein Buch retten könntest - welches wäre es?

Dieses Mal hat sich Ines eine ausgesprochen schwierige Frage ausgedacht. Wie kann man sich nur für ein einziges Buch entscheiden? Es käme einem Weltuntergang gleich, wenn alle meine Bücher verbrennen würden ... Auf jeden Fall würde ich einen Einzelband retten, weil ich keine unvollständige Reihe haben wollen würde. Ein Buch, das mir sehr am Herzen liegt, ist 

"Der Kuss des Kjer" 

von Lynn Raven. Ich kann diesen High-Fantasy-Roman hundert Mal lesen und er würde mich jedes Mal von Neuem begeistern. 

In dem romantisch-fantastischen Roman geht es um die Entführung der Heilerin Lijanas durch Mordan, den ersten Heerführer der Kjer, auch bekannt als "Bestie". Die beiden kämpfen auf ihrer Reise zum erkrankten König der Kjer gegen Krankheiten, Naturgewalten, dunkle Kreaturen und magische Banne. Spannend und herzzerreißend von der ersten bis zur letzten Seite und außergewöhnlich aufgrund des poetischen Schreibstils der deutsch-amerikanischen Autorin. 


Kennt ihr dieses Buch? Wie hat es euch gefallen?


Kommentare:

  1. Huhu =)

    ich kenne das Buch.
    Früher war es einmal mein absolutes Lieblingsbuch.
    Dann hatte ich es vor vllt 2/3 Jahren noch einmal gelesen und fand es einfach nur noch sooo schlecht =(
    Wie sich der Geschmack ändern kann - Wahnsinn.

    Es wäre sehr schwer, sich für ein Buch zu entscheiden, aber ich denke ich würde Selection 3 wählen.
    Ich mag die Story unfassbar gerne und dieser Band ist von der Autorin signiert. Meine Lieblingsreihe =P
    Aber auch Harr Potter und Woodwalkers ist toll. Und Märchenhaft erwählt und - ach, es gibt viel zu viele tolle Bücher...

    Liebe Grüße
    Bibi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Bibi,

      bisher gehört "Der Kuss des Kjer" noch zu meinen Lieblingsbüchern. Wer weiß, ob ich das in ein paar Jahren anders sehe :)

      Selection habe ich bis Band 3 auch gelesen. Die Reihe hat mir gefallen, aber konnte mich nicht völlig umhauen. Dürfte ich mehr als ein Buch aus dem brennenden Haus retten, wäre es die Harry-Potter-Reihe. Diese Reihe hat aus mir eine Leseratte gemacht und ich habe alle Bände von meinen Eltern oder Großeltern geschenkt bekommen.

      "Woodwalkers" kenne ich noch gar nicht. Da muss ich mich gleich schlau machen!

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen
  2. Hallo Violetta,

    das ist ja eine witzge Frage. Ich würde aber wohl eine Menge Dinge zu erst retten. Meine Tagebücher zsb. Aber das zählt wohl nicht.
    Ich würde wohl eines meiner Kinderbücher retten, aus Sentimentalität. Oder "Erzähler der Nacht". Der Autor gehört zwar zu meinen Lieblingesautoren, aber auch dieses Buch würde ich aus Sentimentalität retten.
    Alles andere kann man nachkaufen. :)

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lilly,

      wenn mein Haus brennen würde, würde ich definitiv zuerst an meinen Kater und meinen Hund denken. Bücher würden wohl an letzter Stelle stehen.

      Da ich alle meine Tagebücher als Jugendliche vernichte habe, weil mir der Inhalt peinlich war - ein klein wenig bereue ich heute diese Entscheidung - und ich in der Kindheit nur Bücher aus der Stadtbibliothek gelesen habe, besitze ich keine Kinderbücher mit sentimentalem Wert. Deshalb könnte ich in diesem hoffentlich nie eintretenden Fall alle meine Bücher einfach noch einmal kaufen.

      Liebe Grüße

      Löschen