9. KW - Erstes Buch

Violetta Leiker | Donnerstag, 9. März 2017 |

Das erste Buch, das ich bewusst gelesen habe, ist "Wuffi im Schlaraffenland" von H. Fischer. Es ist ein illustriertes Kinderbuch, das von einem Hund handelt, der sein Herrchen, einen achtjährigen Jungen, verloren hat und sich auf eine Reise begibt, um ihn wiederzufinden. Dabei begegnet er Drachen und Ungeheuern und muss sich - soweit ich mich erinnere - sogar durch einen Berg aus Wurst fressen, um auf die andere Seite zu gelangen.

Geschenkt hat mir dieses Buch meine Großmutter, die es auf einem Flohmarkt entdeckt hat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen