Wunsch der Woche

Violetta Leiker | Montag, 7. November 2016 |
Steffi von "Steffis Bücher Bloggeria" lässt eine Aktion von "Book Experiences" wieder aufleben, bei der man sein absolutes Wunschbuch vorstellt. Hierbei muss es sich nicht zwangsläufig um eine Neuerscheinung handeln.



Mein Wunsch der Woche:


Worum es geht:
Das Schicksal hat Elias und Laia zueinander geführt und im Kampf gegen das Imperium geeint. Laia hat Elias vor der Hinrichtung bewahrt, und als Gegenleistung hilft Elias ihr, durch die Tunnel unterhalb von Schwarzkliff zu fliehen. Der Plan: Sie wollen die Stadt verlassen und den weiten Weg durch die Wüste bis nach Kauf einschlagen. Dort sitzt Laias Bruder im Gefängnis. Um ihn zu befreien, braucht Laia Elias‘ Hilfe. Auf ihrer Flucht bleibt kaum Zeit für die Frage, was sie außer dem gemeinsamen Feind noch miteinander teilen. Doch noch immer ist da dieses Gefühl, das sie vom ersten Moment zueinander hingezogen hat … (Quelle: Verlag One)

Warum ich es lesen möchte:
Der erste Band "Elias & Laia - Die Herrschaft der Masken" hat mich vom Hocker gerissen. Auf das Buch aufmerksam geworden bin ich durch eine kostenlose Leseprobe, die ich in einer Buchhandlung erhalten habe. Noch am selben Abend war klar, dass ich erst Ruhe finden würde, wenn ich es gelesen hätte. Einen Tag später tauchte ich in die Geschichte von Elias, dem maskierten Krieger, und Laia, der Kundigen, ein. Rache, Gewalt, Unterdrückung und Tod spielen eine große Rolle in Sabaa Tahirs Welt, die an das römische Imperium und die sengenden Wüsten des Orients erinnert. Aber auch Freundschaft, Treue, Selbstlosigkeit und Liebe schimmern durch die spannungsgeladenen Szenen, die das Buch zu einem Pageturner machen, hindurch. Spannend, mitreißend, emotional. Ein Buch, das man nicht so leicht vergisst. Nun bin ich gespannt auf die Fortsetzung, die dem ersten Band hoffentlich ebenbürtig ist.

Kommentare:

  1. Hallihallo :)
    Da habe ich doch glatt vergessen auch mal bei dir vorbeizuschauen, was ich hiermit nun ganz fix nachhole.
    Es freut mich, dass du bei der Aktion nun mitmachst, denn so hat man wieder eine Aktion mehr, wo man auf Entdeckungsreise gehen kann.
    Auf das Buch freue ich mich in der Tat auch sehr, denn der erste Band hat mir wirklich gut gefallen. Werde es mir wohl wieder als Hörbuch zulegen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Steffi!
      Kein Problem! Die Aktion finde ich toll und werde versuchen, regelmäßig daran teilzunehmen!

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen
  2. Hallo liebe Violetta :)

    Das Buch steht bei mir auch schon auf der Wunschliste ♥ Mir hat der erste Band damals auch wirklich unheimlich gut gefallen und ich bin total gespannt darauf, wie die Geschichte weiter geht!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,
      das erste Buch war wirklich der Hammer. Ich würde es als eines meiner Lieblingsbücher bezeichnen und hoffe, dass die Folgebände auch so gut werden. Meistens schwächeln diese ja ...

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen
  3. Oh, du machst bei dieser Aktion auch mit. Fein, fein.
    Steffi hat mich ja darauf gebracht und seit drei oder vier Wochen bin ich dabei. Vielleicht treffen wir ja kommenden Montag aufeinander. ;-)
    Nun aber zu deinem Wunschbuch - das steht auch bei mir noch auf dem Wunschzettel. Im Oktober/November sind so viele tolle Bücher erschienen, dass ich noch nicht damit nachgekommen bin, mir alle zu kaufen. Aber bald ist ja auch Weihnachten, vielleicht hat mein Mann meinen laaaaaaangen Wunschzettel gesehen.^^
    Ich hoffe, dass dieses Buch bald bei dir einziehen darf und natürlich eine wundervolle Lesezeit damit, wenn es dann soweit ist. ;-)
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Buch muss ich einfach haben. Nur selten hat mich ein Buch so mitgerissen wie der erste Band von Elias und Laia. Ich wünsche mir auch immer Bücher, aber irgendwie scheinen die meisten Menschen, die mich kennen, zu denken, dass ich schon genug Bücher habe, was natürlicher aus völligem Irrglauben beruht. Man nie genügend Bücher haben! Da ich aber noch zu viele auf dem SuB habe, versuche ich in nächster Zeit mit dem Buchkauf kürzer zu treten, ob ich diesen Vorsatz umsetzen kann, bleibt abzuwarten.

      Dir wünsche ich auch eine wundervolle Lesezeit. Möge die Fackel im Dunkel der Nacht für uns scheinen!

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen