Wölkchens Freitags Fragen #123

Violetta Leiker | Sonntag, 20. November 2016 |


Jeden Freitag gibt es zwei neue Fragen bei "Wölkchens Bücherwelt", die es zu beantworten gilt: Eine rund ums Thema Bücher, die andere ist privater Natur. Die aktuellen lauten:

1. Gibt es ein Buch oder mehrere Bücher, die du mindestens einmal im Jahr liest? Wenn ja, welches/welche? 

2. Bald ist schon wieder Weihnachten. Wie findest du es, dass es schon im Oktober Weihnachtsgebäck u. Ä. in den Läden zu kaufen gibt?

Meine Antworten:
1.
Tatsächlich gibt es nur eine Buchreihe, die ich seit meinem 11. Lebensjahr einmal jährlich lese: Harry Potter. Seit meinem 17. Lebensjahr konnte ich schließlich jedes Jahr alle sieben Bücher lesen, weil endlich die gesamte Reihe auf dem Markt war. Obwohl ich, vor allem die ersten zwei Bücher, teilweise schon auswendig aufsagen kann, verlangt es mich wieder, nach Hogwarts zurückzukehren. Das Schloss mit den vielen Zinnen und Türmen gleicht einem zweiten Zuhause, Ron, Harry, Hermine und die anderen Weasleys sind schon beinahe Freunde für mich geworden, die ich regelmäßig besuchen möchte. Das Lesen dieser Reihe entspannt mich und lenkt mich in schweren Zeiten am besten von meinen Sorgen ab. 


2.
Dass es bereits im Oktober Weihnachtsgebäck in den Läden gibt, beeinflusst mein Leben in keinster Weise. Meinetwegen könnte es Spekulatius und Co. das ganze Jahr über zu kaufen geben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen