Mehr Aufmerksamkeit für ... #34

Violetta Leiker | Mittwoch, 16. November 2016 |

Jeden zweiten Sonntag veranstaltet Vanessa vom Büchertempel die Aktion "Mehr Aufmerksamkeit für ...". Welches Buch verdient eurer Meinung nach mehr Aufmerksamkeit?

Stelle uns das Buch vor, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat:



Wie bist du darauf aufmerksam geworden?
Nachdem mich die zwar sehr umfangreichen, aber mitreißenden Bände der Waringham-Saga von Rebecca Gablé überzeugt haben, wagte ich mich an den fast 800 Seiten dicken Einzelband "Die Siedler von Catan", der nach Erscheinen des Spiels auf den Markt kam. 

Was hat dir besonders gut an dem Buch gefallen?
Setting, Handlung, Charaktere. Es gibt nichts, das mir an diesem Buch nicht gefallen hat. Aber vor allem die Entwicklung von Candamir, der Hauptperson, verfolgte ich gespannt.

Gibt es eine Rezension zum Buch?
Leider nicht. Ich müsste es noch einmal lesen, um einen Rezension verfassen zu können.

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
Weil es abgesehen von Spannung auch sehr emotional geschrieben ist. Man hat das Gefühl, die Figuren existieren tatsächlich. Wer Rebecca Gablés Bücher kennt, weiß, dass sie wie kein/e andere/r Schriftsteller/in ihren Figuren Leben einhauchen kann, sodass man - am Ende angelangt - das Gefühl hat, von Freunden und Bekannten Abschied nehmen zu müssen. Auch Odin, Thor und Loki spielen eine Rolle sowie unheimliche Rituale, mit denen das Volk den Göttern huldigt.

Kommentare:

  1. Hallo Violetta,

    einen sehr schönen Blog hast :-). Da fühlt man sich gleich wohl. Ich freue mich sehr das du bei meiner Aktion teilnimmst. würde mich freuen wenn du weiterhin mitmachst :-).

    Das Buch kannte ich bisher noch gar nicht. Das spiel habe ich mal auf PC gespielt und war eine zeitlang richtig süchtig danach ;-). Als Buch würden mich allerdings die 800 Seiten abschrecken ;-).

    Liebe GRüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Vanessa,

      schön, dass du dich hier wohlfühlst! An deiner Aktion werde ich sicher regelmäßig teilnehmen. Finde es toll, eher unbekannten Büchern eine Chance zu geben.

      Mich haben die wirklich sehr klein geschriebenen 800 Seiten erst auch abgeschreckt, aber wenn man einmal anfängt, kann man mit dem Lesen gar nicht wieder aufhören. Ich glaube, in ein paar Jahren lese ich es ein zweites Mal.

      Liebe Grüße
      Violetta

      Löschen