Gemeinsam lesen #189

Violetta Leiker | Mittwoch, 16. November 2016 |

"Gemeinsam lesen" ist eine Aktion von "Schlunzen-Bücher". Sie findet jeden Dienstag statt. 

1. Was liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade das eBook "Unter den drei Monden" von Ewa A., das vom neuen Imprint des Carlsen Verlags "Dark Diamonds" veröffentlicht wurde. Zurzeit befinde ich mich auf Seite 290 von 497.








2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Nur der konzentrierte Blick des Jungen verriet, dass er aufgeregt war.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Die spannende Thematik über eine Häuptlingstochter, die sich, um sich zu retten als Junge ausgibt und unfreiwillig in das harte Trainingslager eines verfeindeten Clans gelangt, war der Auslöser für den Kauf des eBooks. Die Handlung ist durchweg spannend und die Fantasywelt unter den drei Monden atemberaubend schön und facettenreich. Das Setting wechselt häufig, sodass nie Langeweile aufkommt. Das einzige Manko an diesem Buch ist für mich der Schreibstil der Autorin, der nicht recht in einen Fantasyroman passen will. Auch die gestelzten Dialoge können mich nicht überzeugen. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die Autorin Lijufe, die beste Freundin der Hauptperson Kadlin, zwanghaft witzig erscheinen lassen wollte. Leider geht mir Lijufe mit ihrem schlechten Humor und ihrem dümmlich-kindischen Verhalten ein wenig auf die Nerven.

4. Würdest du mit deinem aktuellen Protagonisten gerne die Rolle tauschen?
Auf keinen Fall. Kadlin wurde von ihrem Vater, dem Häuptling, nicht nur zwangsverlobt, sondern ist gezwungen ihr Leben auf der Flucht vor ihrem Bräutigam zu verbringen. Ihr droht ständig Lebensgefahr und sie weiß nicht, wie ihre Zukunft aussehen wird. Außerdem darf sie aufgrund einer uralten Clan-Fehde nicht mit dem Mann zusammen sein, den sie liebt. Also lieber nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen