Babypause

Violetta Leiker | Sonntag, 23. Juli 2017 | 3 Kommentare
Wie einige von euch vielleicht mitbekommen haben, werde ich bald Mutter - sehr bald. Morgen, am 24. Juli 2017 um 9:15 Uhr, ist es soweit! Mein kleiner Junge wird per Kaiserschnitt auf die Welt geholt! Voraussichtlich werde ich fünf Tage in der Klinik verbringen müssen, ohne Internet, ohne Laptop. Die Zeit dort werde ich lieber nutzen, um mich zu erholen und mich am Anblick meines Sohnes zu erfreuen. Wie es danach mit dem Bloggen weitergeht, kann ich noch nicht sagen. Erst einmal muss sich der Alltag mit Baby einpendeln. In den nächsten Wochen wird es also höchstwahrscheinlich wenig von mir zu lesen geben. Vielleicht gelingt es mir, einen kleinen Beitrag über die Geburt zu verfassen. 

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche voller magischer Buchmomente! 


SuBnix-Challenge (Update 3)

Violetta Leiker | Freitag, 21. Juli 2017 | Kommentieren

Der erste Monat der SuBnix-Challenge ist vorüber. Aus persönlichen Gründen (Schwangerschaft, Geburtsvorbereitungen, Trauer über den Verlust meiner Katze Raffy) habe ich leider innerhalb eines Monats nur zwei Bücher gelesen: 


Insgesamt macht das einen Zwischenstand von 752 Seiten von 13.878, die ich bis zum 23. September 2017 gelesen haben will. 

Das dritte Buch, das ich mir von den 30 Büchern aus meiner SuBnix-Liste ausgesucht habe, ist "Die letzte Wahrheit" von Dawn Cook, der letzte und vierte Band der fantastischen Reihe. Da ich aufgrund der Komplexität der Reihe die Befürchtung hatte, die ersten drei Bände wiederholen zu müssen, wenn ich nicht schleunigst mit dem letzten Band beginne, fiel mir die Wahl leicht. Die ersten drei Bände habe ich vor ca. einem Jahr gelesen und die wichtigsten Figuren und Handlungen zum Glück im Gedächtnis behalten. 


Montagsfrage

Violetta Leiker | Dienstag, 18. Juli 2017 | Kommentieren

Auf Svenjas Blog "Buchfresserchen" gibt es seit Ende 2014 die Aktion "Montagsfrage". Jeden Montag wird eine Frage gestellt; man hat sieben Tage Zeit diese auf seinem Blog zu beantworten. Die aktuelle Frage lautet:

Wenn du weder Buchverfilmung noch Buch kennst, 
was würdest du zuerst anschauen/lesen?